@
@
Von 00:00 bis 24:00 Uhr

Im Umkreis von 100 km


Kunst, Kultur

„Schräge Typen“ – Ausstellung von Marina Krohs

Ort 21614 Buxtehude, Marschtorzwinger
Adresse Liebfrauenkirchhof
Termine 20.04.2024,
11:00 - 18:00 Uhr
+1 weiterer Termin
Merken    Outlook (Web)
   Google
   Outlook / iCal
    Merken

„Schräge Typen“ im Marschtorzwinger – Ausstellung von Marina Krohs ab 17. März

Die Beatles, David Bowie und Frank Zappa treffen auf Politiker:innen wie Angela Merkel und Helmut Schmidt. Walter White aus der Serie ‚Breaking Bad‘ und der Künstler Ai Wei Wei sind auch da. Ort des ungewöhnlichen Aufeinandertreffens: Buxtehude. Vom 17. März bis zum 21. April präsentiert die Berliner Künstlerin Marina Krohs zahlreiche „Schräge Typen“ im Marschtorzwinger.


Jede Figur ist ein Einzelstück, gefertigt aus Aeroplast und Gips, anschließend koloriert mit Aquarellfarben und Gouache.

Mehr als 250 dieser faszinierenden Figuren hat Marina Krohs inzwischen geschaffen, die sich durch ihre schmale und dürr wirkende Gestalt auszeichnen. Sie erfasst den Kern jeder Persönlichkeit, findet die jeweilige Besonderheit dieser Typen und bringt sie in ihren Plastiken zum Ausdruck.

 

Ihre Figuren präsentieren sich dabei in vielfältigen Facetten des Alltagslebens, sei es als Leseratten, Blumenmänner, Schwimmerinnen oder drahtige Büromenschen. Marina Krohs verewigt mit ihrer Kunst die Unangepassten, die Besonderen und die Andersartigen.

 

Die Vernissage am Samstag, 16. März, um 15 Uhr im Marschtorzwinger wird der stellvertretende Bürgermeister der Hansestadt Buxtehude, Christian Krüger, eröffnen.

Die einführende Laudatio hält der Künstler Erwin Hilbert, der Buxtehuder Kunstinteressierten spätestens seit seiner Retrospektive „Auf den Punkt“ (2020) an gleichem Ort ein Begriff sein dürfte. 


Marina Krohs, geboren 1964 in Reinbek bei Hamburg, ist eine herausragende Künstlerin, die seit ihrer Jugend mit Ton und anderen formbaren Materialien arbeitet und ihre Leidenschaft für die Popkultur mit einbezieht. Seit 2013 kombiniert sie diese beiden Fertigkeiten und erschafft Plastiken, die unverkennbar sind. Sie präsentiert Ikonen unserer Zeit, wie sie selbst sagt, die uns auf unterschiedliche Weise begegnet sind – sei es im Fernsehen, auf der Bühne, der Kinoleinwand oder in unserer Fantasie.

Ausstellungsdaten

Vernissage: Samstag, 16. März 2024, 15 Uhr

Ausstellungsdauer: Sonntag, 17. März bis Sonntag, 21. April 2024

 

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag: 15 – 18 Uhr

Samstag und Sonntag: 11 – 18 Uhr

 

Marschtorzwinger, Liebfrauenkirchhof, Buxtehude

 

Webseite der Künstlerin: https://schraegetypen.com/